Friscaldo - Logo - Home
Industriekälte • Gewerbekälte • Klima-Kälte • Wärmepumpe
Aktuell

Generalversammlung des Schweizerischen Verbands für Kältetechnik SVK

15.06.2018 - Ausgabe: 03-2018
Der SVK kann auf ein weiteres positives und erfolgreiches Verbandsjahr zurückblicken. Die Arbeiten des Verbands können vereinfacht in zwei Themenkreisen zusammengefasst werden: Bildung und Rahmenbedingungen. Der Themenkreis «Rahmenbedingungen» beinhaltet eine Vielzahl von Tätigkeiten. Die zuständigen Gremien und Arbeitsgruppen beziehen beispielsweise im Rahmen von Vernehmlassungen Stellung zu Verordnungen, Normen und Richtlinien, immer mit dem Ziel, die «Spielregeln» im Sinne der Kältebranche mitzugestalten. Den Höhepunkt der Generalversammlung bildete die Wahl des neuen Präsidenten Kurt Goetz.
Kälte

Ganzheitliche Systemoptimierungen bei industriellen Grosskälteanlagen ermöglichen substanzielle Energieeinsparungen und reduzieren die Betriebskosten nachhaltig

15.06.2018 - Ausgabe: 03-2018
Fachlicher Hintergrund: Existierende Grosskälte-Anlagesysteme, bestehend aus der Erzeugung, Verteilung und Nutzung der Kälte, sind meist in Teilen nicht dynamisch geregelt und werden daher hinsichtlich Energiebedarf und Energiekosten nicht optimal betrieben. Die Möglichkeiten für eine energetische Optimierung sind jedoch vielfältig.
Kälte

Gutes Klima nicht nur für die «Cloud»

06.04.2018 - Ausgabe: 02-2018
Jedes Kind kennt heute die «Cloud». Was als ausgeklügelte Werbekampagne begann, bestimmt heute das Business, den Alltag, unsere ganze Welt. Dafür jagen täglich unvorstellbare Datenmengen um den Erdball, werden zentral in gigantischen Rechenzentren oder lokal beim Eigentümer verarbeitet und gespeichert – auf firmeneigenen und auf fremden Servern. Denn die «Cloud» ist nur eine von verschiedenen Möglichkeiten, seine Daten zu speichern und zu kühlen. Interessante Aussichten für die Kälte- und Klimabranche.
Aktuell

Aus Walter Meier und Tobler wird:

09.02.2018 - Ausgabe: 01-2018
An einem grossen Anlass mit aufwendigem Unterhaltungsprogramm und vielen Ausstellungsständen in der Bernexpo haben Walter Meier und Tobler ihren neuen, gemeinsamen Firmenauftritt vorgestellt: als Meier Tobler will das neue Unternehmen die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern weiter verstärken und in die Technologien der Zukunft investieren. Basis des Unternehmens sollen die regionale Verankerung und das umfassende Haustechnik-Sortiment bilden.